Lokomotiven

Hier sind unsere 6 Lokomotiven, sowie auch die ausgeleihte Steinbock Lokomotive.

Kleine Dampflokomotive
Kleine Dampflokomotive

Die kleine Dampflokomotive haben wir als erstes in einem Starterset gekauft. Diese Lokomotive wurde im Jahr 2000 gekauft.

2. kleine Dampflokomotive
2. kleine Dampflokomotive

Diese zweite kleine Lokomotive wurde gleich zeitig gekauft wie die andere kleine Lokomotive und sieht fast genau gleich aus.

Orange Rangierlokomotive
Orange Rangierlokomotive

Die zweite Lokomotive war die orange Rangier- und Güterlokomotive. Beim Vorbild fährt sie bei der Rhätischen Bahn (RhB). Sie besitzt die Bezeichnung Gm 4/4 241. Das LGB Modell hat zwei Motoren und 7 Lampen. Diese Lokomotive wurde im Jahr 2002 gekauft.

Ballenberg Dampflokomotive
Ballenberg Dampflokomotive

Die Ballenberg Lokomotive haben wir als vierte Lokomotive gekauft. Sie hat einen Motor und ist mit zwei Zahnräder ausgestatet, die sind für auf der Zahnstangenstrecke. Beim Vorbild hat sie die Nr. 1067.  Dort wird sie im Sommer häufig für Dampffahrten gebraucht. Sie wurde im Jahr 2004 gekauft.

Steinbock Lokomotive
Steinbock Lokomotive

Die Steinbock Lokomotive haben wir zur Zeit nur von Gartenbahnkollegen ausgelehnt. Sie besitz zwei starke Bühlermotoren. Sie hat 8 Lampen und im Führerstand leuchtet auch das Armaturenbrett. Beim Vorbild hat sie die Bezeichnung Ge 4/4 III 649 und sie fährt bei der Rhätischen Bahn. Sie besitz das Ortswappen Lavin.

RhB Krokodil
RhB Krokodil

Das RhB Krokodil haben wir im Dezember 2007 gekauft. Es besitzt zei Motoren und 8 Lampen. Es ist ein Sound eingebaut mit folgenden Funktionen: Pfeiffe, Pfeiffe mit Echo, Bremse, Bahnhof Ansage, Lokomotive hoch runter, Sound ein aus. Beim Vorbild hat sie die Nr. 413 und wird als Ausstellungslok in Bergün GR gebraucht.

                   

 

Felsberg Lokomotive
Felsberg Lokomotive

Die Felsberg Lokomotive wurde im Frühling 2008 gekauft und ist vorerst die letzte Lokomotive. Sie hat 8 Lampen un bei Fahrtrichtungswechsel heben und senken sich die Phantographen. Es ist ebenfalls ein Sond eingebaut mit folgenden Funktionen: Pfeiffe, Pfeiffe mit Echo, Bremse, Bahnhof Ansage, Lokomotive rauf/runter, Sound ein aus. Die Lokomotive hat zwei starke Bühlermotoren. Beim Vorbild hat sie die Nr. 621. Dort wird sie häufig für Personenzüge gebraucht. Sie besitzt das Ortswappen Felsberg.