Versionen des Erscheinungsbildes

Das Logo steht in der Regel Rot auf Weiss, vor allem bei der Beschriftung des Rollmaterials. Es gibt aber auch eine Schwarz-Weiße Version. Die Negativ-Form besteht aus einer roten Umrandungsfläche. Dieses ausgeklügelte Logo ist vielseitig verwendbar. Es ist nicht nur gross gut lesbar, sondern auch auf kleinen Gegenständen wie zum Beispiel Broschüren. Für fast jede Anwendung gibt es eine passende Version. In manchen Anwendungen sind nicht alle Elemente des Logos anwesend. So zum Beispiel auf den Stationskenntafeln. Das gesamte Logo wäre so von einer gewissen Entfernung nicht mehr lesbar. Deshalb zeigt man nur die Streifen. Trotzdem erkennt man die Matterhorn Gotthard Bahn.

 

Farbe

Die Farben des Logos nehmen die Traditionsfarbe der Schweizer Eisenbahnen und der verschneiten Bergflanken auf. Rot spiegelt die Kraft, Dynamik und Technik des Zuges wieder. Es ist leuchtend und mutig. Weiss ist die Farbe des Schnees und der Berggipfel und strahlt Ruhe und Reinheit aus.

 

Das Matterhorn und die Streifen

Das Matterhorn ist grafisch sehr einfach dargestellt. Es besteht nur aus einer roten Fläche und roten Streifen auf weissem Hintergrund. Daraus kann jeder das Matterhorn erkennen. Die linke Bergflanke ist eine „Brückenlinie“. Das Bild erscheint so nicht überfüllt. Schatt- und Sonnseite des Matterhorns wurden mit Rot und Weiss dargestellt.